normal keine LG

A. b) GDV: Rückdeckungsversicherungen, Entwicklung im Zeitraum 2005-2020

(Stand: Juli 2021)

05.08.2021

In den vergangenen Jahren haben Rückdeckungsversicherungen, die primär zur Rückdeckung von Pensionszusagen und Unterstützungskassen abgeschlossen werden, erheblich an Bedeutung gewonnen: Am Jahresende 2020 bestanden 3,58 Mio. Rückdeckungs-versicherungen (im Vorjahr: 3,52 Mio.) mit einer versicherten Summe bzw. kapitalisierten Jahresrente von 121,749 Mrd. Euro (im Vorjahr: 119,815 Mrd. Euro). Dies entspricht einem Zuwachs von +1,6 Prozent. Der laufende Beitrag für ein Jahr (2020) betrug 4,762 Mrd. Euro, das waren 100 Mio. Euro mehr als im Vorjahr. Dies entspricht einem Zuwachs in  Höhe  von  +2,1 Prozent. Im Vergleich zum Jahresende 2010 gab es Ende 2020 818 Tsd. mehr Rückdeckungsversicherungen.

Die Zahlen basieren auf regelmäßigen Mitgliederbefragungen des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). Die Broschüre „Die deutsche Lebensversicherung in Zahlen“ erscheint i.d.R. Mitte des Jahres und ist zu finden unter: www.gdv.de

 

Quelle: Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (2021): Die deutsche Lebensversicherung in Zahlen 2021, S. 32ff.

Laufender Beitrag für 2020: 4,762 Mrd. Euro

Versicherte Summe 2020: 121,749 Mrd. Euro