Datenschutzerklärung der aba

Datenschutz ist der aba ein wichtiges Anliegen. Welche Daten auf unserer Homepage unter www.aba-online.de von Ihnen erhoben werden und wie wir sie verwenden, erläutern wir in dieser Datenschutzerklärung.

1. Wer ist die datenverarbeitende Stelle, an wen kann ich mich wenden?

Die datenverarbeitende Stelle dieser Homepage ist die

aba Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung e.V.
Wilhelmstr. 138
10963 Berlin 

2. Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlagen des Datenschutzes in Deutschland bilden das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und das Telemediengesetz (TMG).

3. Welche personenbezogenen Daten werden über die Internetseite www.aba-online.de erhoben?

Die Informationen im öffentlichen Teil der Homepage der aba können ohne die Eingabe personenbezogener Daten genutzt werden.

a) Kontaktaufnahme

Wenn Sie über eine der auf dieser Homepage aufgeführten E-Mail-Adressen Kontakt zu uns aufnehmen, werden Ihre damit übermittelten Daten zur Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme und gegebenenfalls weiterer Anschlussfragen im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben gespeichert.

b) Registrierung für den Mitgliederbereich

Für die erstmalige Registrierung im Mitgliederbereich ist die Angabe von Mitglieds- oder Abonnentennummer, Namen und die Angabe einer E-Mail-Adresse erforderlich. Dies dient ausschließlich der Authentifizierung als aba-Mitglied und der Übersendung der Logindaten für den Mitgliederbereich. Die Daten werden nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt.

c) Anmeldung zum / Abmeldung von unseren Newslettern

Über diese Seite können zwei Newsletter abonniert werden: „bAV-Info“ (über den öffentlichen Bereich) sowie die werktägliche Benachrichtigung über den Pressespiegel (Anmeldung nur über den Mitgliederbereich nach vorheriger Anmeldung gem. Für beide Abonnements müssen Sie eine E-Mail-Adresse eingeben. Sie wird ausschließlich für den Versand der jeweiligen E-Mails genutzt. Sie zu keinem anderen Zweck verwendet und nicht mit anderen Daten verknüpft. Wir verschicken keinen Newsletter ohne Einwilligung der Teilnehmer. Zu diesem Zweck verwenden wir das Double-Opt-In-Verfahren. Das Abonnement kommt erst durch Betätigung eines in die Newsletter integrierten Bestätigungslinks zustande. Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie auf den Abmeldelink in der Fußnote des entsprechenden Newsletters. Ihre Anmeldedaten werden dann aus dem Verteiler gelöscht.

d) Sonstige Nutzung des Mitgliederbereichs

Während Ihres Aufenthalts im Mitgliederbereich speichern wir keine Daten mit persönlichem Bezug. Insbesondere speichern wir nicht, welche Seiten Sie besuchen oder welche Datei Sie herunterladen. Zur statistischen Auswertung werden diese Daten allerdings anonymisiert erhoben, gespeichert und ausgewertet.

e) Online-Anmeldung für Tagungen

Für die Online-Anmeldung zu unseren Tagungen werden personenbezogene Daten erhoben. Die erhobenen Daten sind im Formular ersichtlich und umfassen folgende Angaben:

  • die Angabe, ob der Teilnehmer oder sein Unternehmen Mitglied der aba sind
  • gegebenenfalls die Mitgliedsnummer
  • Firmenname
  • Abteilung
  • Ansprechpartner(in)
  • Straße/Postfach
  • Postleitzahl
  • Ort
  • Telefonnummer
  • Email-Adresse
  • Rechnungsadresse
  • Teilnehmerdaten (Anrede, Titel, Vorname, Nachname)

Die Daten werden ausschließlich für die Anmeldung und Organisation der jeweiligen Tagung benötigt und über diese Zwecke hinaus nicht an Dritte weitergegeben.

f) Infobereiche für Tagungsteilnehmer und Seminarteilnehmer

Zum Einloggen in die Infobereiche für Tagungsteilnehmer sowie für Seminarteilnehmer sind die auf der Anmeldung angegebenen Zugangsdaten erforderlich. Diese sind nicht personenbezogen.

4. Automatisch erfasste Dateien und Cookies auf www.aba-online.de

Bei jedem Zugriff auf unsere Homepage werden automatisch Daten erfasst.

Dazu gehören der Name der abgerufenen Seite, die abgerufene Datei, den Zeitpunkt (Datum und Uhrzeit) des Abrufs, die übertragene Datenmenge, Typ und Version des Browsers, das Betriebssystem des Nutzers, die zuvor besuchte Seite, die IP Adresse und der anfragende Provider.

Wir verwenden diese Daten ausschließlich für die statistische Auswertung, um unsere Homepage qualitativ hochwertig, störungsfrei und sicher zu betreiben. Wir behalten uns allerdings vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn wir aufgrund konkreter Anhaltspunkte den berechtigten Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung haben.

Cookies sind kleine Textdateien, die es ermöglichen, auf dem Gerät, mit dem Sie auf unsere Homepage zugreifen, spezifische, auf dieses Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie erleichtern Ihnen die Nutzung unserer Homepage, indem sie Ihre bevorzugten Einstellungen oder Ihre Logindaten speichern. Uns ermöglichen sie, anonymisiert statistische Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu erheben, damit wir unsere Homepage verbessern können.

Als Nutzer können Sie über den Einsatz von Cookies in Ihrem Browser Einfluss nehmen, indem Sie in den Einstellungen das Speichern von Cookies einschränken oder verhindern.

5. Analysedienste (Google Analytics) auf www.aba-online.de

Zur Auswertung des Nutzungsverhaltens der Besucher unserer Homepage nutzen wir das Analyseinstrument „Google Analytics“ der Firma Google Inc. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse der Nutzer von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website automatisch aktiv. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen nutzen, um die Nutzung dieser Homepage durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen die Nutzer jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google:

https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/

 („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“),

http://www.google.com/policies/technologies/ads

 („Datennutzung zu Werbezwecken“),

http://www.google.de/settings/ads

(„Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und

http://www.google.com/ads/preferences/

 („Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).

Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

6. Welche Daten verarbeitet die aba im Rahmen ihrer Vereins- und Veranstaltungstätigkeit (allgemeine Darstellung der Datenerhebung, Speicherung und Verarbeitung jenseits von www.aba-online.de)

a) Datenerhebung im Rahmen des Beitritts

Die aba Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung e. V., Wilhelmstraße 138, 10963 Berlin erhebt mit dem Beitritt die folgenden Daten der Mitglieder.

Bei Firmen, Versorgungseinrichtungen, Lebensversicherungsunternehmen und Vereinen (Verbände, Gewerkschaften, Handelskammern etc.) sind dies Name und Anschrift der Organisation, Handels- und Vereinsregisternummer, Art der in der Organisation angebotenen betrieblichen Altersversorgung (für Zwecke der Zuordnung zu einer Fachvereinigung).

Bei Einzelmitgliedern sind dies Name, Vorname, Anschrift, sowie sämtliche zur Abwicklung der Mitgliedschaft oder für die Beitragseinstufung erforderlichen Informationen, z.B. Angaben zur Tätigkeit im Bereich der betrieblichen Altersversorgung oder Angaben zum Nachweis des Status als Vollzeitstudent oder Rentner. Diese Daten werden im Rahmen der Mitgliedschaft verarbeitet und gespeichert.

Wir erheben keine besonderen Kategorien personenbezogener Daten im Sinne des Artikels 9 EU-DSGVO und keine Daten von Kindern.

b) Datenverarbeitung im Rahmen der Mitgliedschaft

Die aba verarbeitet die Daten zur Abwicklung der Mitgliedschaft im Rahmen ihrer satzungsmäßigen Zwecke, insbesondere zur Erfüllung satzungsmäßiger Aufgaben bzw. Rechte der Mitglieder.

Zweck des Vereins ist die Förderung der betrieblichen Altersversorgung als wesentliches Element des Alterssicherungssystems in der Bundesrepublik Deutschland. Der Verein unterstützt in fachlicher Hinsicht alle nationalen, europäischen und internationalen Bestrebungen auf dem Gebiet der betrieblichen Altersversorgung. Ferner wirkt er mit bei ihrer sozialpolitischen, arbeits-, sozial‑ und steuerrechtlichen, versicherungsmathematischen, betriebswirtschaftlichen, die Kapitalanlage betreffenden und versicherungsrechtlichen Gestaltung, insbesondere

  • durch die Aufklärung und Information der Öffentlichkeit über die betriebliche Altersversorgung, u. a. als Ansprechpartner der Medien;
  • durch die fachliche Beratung und Unterrichtung von Ministerien, Behörden, Verbänden, Gerichten etc.;
  • durch die Veranstaltung von Seminaren und Tagungen zur Information, Weiter- und Fortbildung auf dem Gebiet der betrieblichen Altersversorgung;
  • durch Unterrichtung und Informationen der Mitglieder über Fragen der betrieblichen Altersversorgung;
  • durch die Herausgabe von Publikationen, insbesondere durch das Mitteilungsblatt BetrAV.

Der Verein veröffentlicht Daten seiner Mitglieder [auf der Homepage, der Vereinszeitschrift, im Rahmen von Seminaren und Tagungen, etc.] nur, wenn die Mitgliederversammlung einen entsprechenden Beschluss gefasst hat und das Mitglied nicht widersprochen hat.

c) Datenerhebung und Verarbeitung im Rahmen von Seminaren und Tagungen

Des Weiteren erhebt und verarbeitet die aba im Rahmen der Durchführung von Seminaren und Tagungen von angemeldeten Teilnehmern. Für den Umfang dieser Daten wird auf Ziffer 3e) verwiesen.

d) Wer hat Zugriff auf Ihre Daten?

Innerhalb der aba haben nur diejenigen Personen Zugriff auf Daten von Mitgliedern und Veranstaltungsteilnehmern, die diese Daten zur Erfüllung ihrer beruflichen und satzungsmäßigen Aufgaben benötigen. Die mit der Bearbeitung betrauten Personen unterliegen Verschwiegenheitsverpflichtungen.

e) Wie sind Ihre Daten geschützt?

Ihre Daten werden nach modernen Sicherheitsstandards gespeichert. Die aba stellt durch organisatorische und technische Maßnahmen sicher, dass sie sind vor unberechtigtem Zugriff, vor Veränderung und Verbreitung geschützt sind.

f) Hinweis zur Auftragsverarbeitung

Zum Zweck der Abwicklung der Mitgliedschaft sowie der Tagungen und Seminare kommt es zur Übermittlung von Mitglieder- und Teilnehmerdaten (jeweils auf Grundlage einer Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung), an Auftragsverarbeiter, zum Beispiel von EDV-Dienstleistern oder von Dienstleistern in Zusammenhang mit Buchungen bei Veranstaltungshotels. Für den Zweck der Etikettierung und des Versands des Mitteilungsblatts BetrAV kommt es zur Übermittlung von Adressaten an eine Druckerei als weiterem Auftragsverarbeiter.

7. Dauer der Speicherung Ihrer Daten

Die aba speichert die Daten von Mitgliedern und Veranstaltungsteilnehmern sowie die zur Benutzung der Internetseite www.aba-online.de erforderlichen Daten, insbesondere ihre Mailadresse, nur so lange, wie sie für den Zweck, für den sie erhobenen wurden benötigt werden und so lange Vereinszweck oder gesetzliche Pflichten keine längere Speicherung erfordern.

8. Datenschutzrechte von Nutzern und betroffener Personen

Zu Ihren Datenschutzrechten als Nutzer dieser Homepage, Mitglied oder Veranstaltungsteilnehmer zählen, die Rechte auf

  • unentgeltliche Auskunft der bei uns über Sie gespeicherten Daten gem. Art. 15 DSGVO sowie gem. §§ 34, 35 BDSG
  • Berichtigung unrichtiger Daten nach Artikel 16 DS-GVO,
  • Löschung von Daten nach Artikel 17 DS-GVO soweit uns keine entgegenstehenden gesetzlichen Aufbewahrungspflichten treffen
  • Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DS-GVO,
  • Widerspruch nach Artikel 21 DS-GVO sowie
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DS-GVO.

Weiterhin besteht ein Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutzbehörde, der Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit.

9. Änderungsvorbehalt

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu aktualisieren und anzupassen. Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 25. Mai 2018 aktualisiert.

10. An wen wenden Sie mit Fragen oder Widersprüchen?

Für alle weiteren Fragen zur Behandlung personenbezogener Daten oder zur Wahrnehmung Ihrer Datenschutzrechte gem. Ziffer 8 wenden Sie sich bitte an

aba Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung e.V.
Wilhelmstr. 138
10963 Berlin
info@aba-online.de

(Vollständige Daten: vgl. Impressum).

     

     

    aba-Service

     

    Newsletter der aba:
    bAV-Update 
    Die aktuelle Ausgabe 2-2018 vom 29.06.18 lesen Sie hier.

    _________________________

    Mitgliederservice der aba:
    bAV-Pressespiegel 
     
    aba Mitglieder, die sich für den Mitgliederbereich registriert haben, können auch den bAV-Pressespiegel nutzen.
    Es gibt zusätzlich die Möglichkeit, eine morgendliche Email zu abonnieren.

      Login für Mitglieder und Tagungsteilnehmer

        Zur Anmeldung zum Mitgliederbereich
        verwenden Sie Ihre E-Mail-Adresse als Login: das ist
        Ihr persönlicher aba Benutzername.


        Informationen zur erstmaligen Registrierung finden Sie hier.  

        Verbandszeitschrift

        Leseprobe aus der
        aktuellen BetrAV 6ι2018

        aba-Mitglieder können im Mitgliederbereich die vollständige Ausgabe als E-Book lesen.

        aba-Geschäftsstelle

        aba-Geschäftsstelle

          Kontakt

          aba
          Arbeitsgemeinschaft
          für betriebliche
          Altersversorgung e.V.
          Wilhelmstr. 138
          10963 Berlin
          Telefon: 030 3385811-0
          eMail: info@aba-online.de