Glossar

Letzte Aktualisierung: März 2019

Förderbetrag zur betrieblichen Altersversorgung

Der Förderbetrag zur betrieblichen Altersversorgung ist ein staatlicher Zuschuss für Arbeitgeber, die – zusätzlich zu dem ohnehin geschuldeten Arbeitslohn – Beiträge an eine Pensionskasse, einen Pensionsfonds oder eine Direktversicherung für Arbeitnehmer mit geringem Einkommen leisten., d.h. Arbeitnehmer mit einem monatlichen Bruttoeinkommen bis zu 2.200 Euro. Die Förderung beträgt 30% der zusätzlich geleisteten Beiträge. Es werden Arbeitgeberbeiträge von mindestens 240 Euro jährlich und höchstens 480 Euro jährlich gefördert, sodass der bAV-Förderbetrag zwischen 72 Euro und 144 Euro jährlich beträgt.

<1>

    aba-Service

    Newsletter der aba:
    bAV-Update 
    Die aktuelle Ausgabe 1-2020 vom 31.03.2020 lesen Sie hier

    _________________________

    Mitgliederservice der aba:
    bAV-Pressespiegel 
     
    aba Mitglieder, die sich für den Mitgliederbereich registriert haben, können auch den bAV-Pressespiegel nutzen.
    Es gibt zusätzlich die Möglichkeit, eine morgendliche E-Mail zu abonnieren.

      Login für Mitglieder und Tagungsteilnehmer

        Zur Anmeldung zum Mitgliederbereich
        verwenden Sie Ihre E-Mail-Adresse als Login: das ist
        Ihr persönlicher aba Benutzername.


        Informationen zur erstmaligen Registrierung finden Sie hier.  

        Verbandszeitschrift

        Leseprobe aus der aktuellen BetrAV 2-2020

        aba-Mitglieder können im Mitgliederbereich die vollständige Ausgabe als E-Book lesen.

        aba-Geschäftsstelle

        aba-Geschäftsstelle

          Kontakt

          aba
          Arbeitsgemeinschaft
          für betriebliche
          Altersversorgung e.V.
          Wilhelmstr. 138
          10963 Berlin
          Telefon: 030 3385811-0
          E-Mail: info@aba-online.de