normal keine LG

BMF-Konsultation für Finanzstabilitätsdatenerhebungsverordnung

03.02.2020

Das BMF hatte im Dezember 2019 den Referentenentwurf einer BMF-Verordnung zur Durchführung von Datenerhebungen durch die Deutsche Bundesbank zur Erfüllung der Aufgaben nach dem Finanzstabilitätsgesetz zur Konsultation gestellt.

Die Deutsche Bundesbank kann nach Maßgabe des § 6 FinStabG in Verbindung mit dieser Verordnung Daten von Mitteilungspflichtigen anfordern. Mit dieser Verordnung soll erneut ein umfangreiches Meldewesen auch für EbAV geschaffen werden, und zwar bezogen auf Wohnimmobilienfinanzierung.

Die aba-Stellungnahme sowie weitere Stellungnahmen, die bis zum 31. Januar 2020 eingereicht werden konnten, sind auf der BMF-Website zu finden.