normal keine LG

Stellenangebote

Die aba Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung e.V. ist der deutsche Fachverband für alle Fragen der betrieblichen Altersversorgung (bAV) in der Privatwirtschaft und dem öffentlichen Dienst. Als gemeinnütziger Verband setzen wir uns für den Bestand und Ausbau der bAV ein. Die demografische Entwicklung, die Internationalisierung der Wirtschaft und der Wandel der Arbeitswelt, das niedrige Zinsniveau sowie Nachhaltigkeit und Digitalisierung bringen für die tägliche Arbeit viele spannende Fragen und Herausforderungen.

Zu unseren Mitgliedern zählen Unternehmen mit bAV, Altersversorgungseinrichtungen, versicherungsmathematische Sachverständige und Beratungshäuser, Arbeitgeberverbände und Gewerkschaften sowie Versicherungen, Banken und Investmenthäuser. Die aba ist aktives Mitglied beim europäischen Verband PensionsEurope, zu dessen Gründungsmitgliedern sie zählt.

Wir begleiten auf nationaler und europäischer Ebene insbesondere Politik, Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verwaltung auf dem Gebiet der bAV. Dafür erarbeiten wir in aba-Gremien Stellungnahmen und Positionspapiere und suchen Gespräche. Unsere Ansprechpartner sind dabei vor allem die Politik, die Ministerien und Aufsichtsbehörden, die Wissenschaft und andere Verbände. Wir begleiten dies durch unsere Öffentlichkeitsarbeit. Wir informieren über aktuelle Entwicklungen, unterstützen den Erfahrungsaustausch zwischen den Mitgliedern und bieten Veranstaltungen zur Aus- und Weiterbildung an.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unsere Berliner Geschäftsstelle::


Referent/in (m/w/d) für den Bereich Arbeitsrecht


Referent/in (m/w/d) für die Bereiche Steuern und Rechnungslegung der betrieblichen Altersversorgung (bAV)


Interessiert?

Dann freuen wir uns möglichst bis 15. Februar 2023 über Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angaben zu Ihrem Gehaltswunsch und Ihrem frühestmöglichen Eintrittsdatum per Mail an Karriere@aba-online.de. Das Anschreiben und einen tabellarischen Lebenslauf schicken Sie bitte in einer pdf-Datei, die Zeugniskopien gesammelt in einer zweiten Datei.

Bei Fragen wenden Sie sich gern an Manuela Link, Assistentin der Geschäftsführung, unter
030 33 858 11 11.