normal keine LG

ABGESAGT - Grundzüge der betrieblichen Altersversorgung (SbAV/20)

Basisseminar

Coutyard by Marriott, 16.06. – 19.06.2020 , Wiesbaden

Referenten:
Dr. Thomas Schanz, Silke Scholer (Kern Mauch & Kollegen)

© Alexander Supertramp, shutterstock.com, #1034796358
© Alexander Supertramp, shutterstock.com, #1034796358

Das Hotel hat offiziel bis 30.06.2020 geschlossen, wollte aber angesichts der erfolgenden Lockerungen einen früheren Wiedereröffnungstermin prüfen, bisher ohne Ergebnis. Leider fehlt u.E. nunmehr die nötige Vorbereitungszeit, um einen reibungslosen Seminarablauf, unter der Berücksichtigung der Auflagen, zu gewährleisten. Wir haben die Veranstaltung daher absagen müssen.

 

Das viertägige Basisseminar mit Workshop bietet einen schnellen und systematischen Einstieg in die komplexe Welt der betrieblichen Altersversorgung. In kompakter Form wird ein solides Grundlagen-wissen in Arbeits-, Steuer-, Bilanz- und Sozialversicherungsrecht der bAV vermittelt. Auch betriebswirtschaftliche Fragestellungen werden angesprochen. Unterrichts- und Workshop-Einheiten wechseln sich im Rahmen des Seminars stetig ab.  

Das Basisseminar „Grundzüge der betrieblichen Altersversorgung“ ermöglicht Mitarbeitern ohne Berufserfahrung auf dem Gebiet der betrieblichen Altersversorgung den Einstieg bzw. dient der Auffrischung für Mitarbeiter mit anderen Tätigkeitsschwerpunkten.

Die so erworbenen Kenntnisse können später auch durch die anderen aba-Seminare insbesondere unsere Wochenseminare im Arbeits- und Steuerecht vertieft und ausgebaut werden. 

Auf Antrag erhalten Sie gerne die Weiterbildungsstunden gutgeschrieben bei der Deutschen Aktuarvereinigung e.V. und/oder gut beraten

Veranstaltungsort

Coutyard by Marriott
Ostring 9, 65205 Wiesbaden

Tel.: 06122 801 -0
Fax: 06122 801 -800

Webseite besuchen

 

 

Downloads
Interessenten wenden sich bitte wegen weiterer Informationen an:

aba-Seminarservice (Martina Spangenberg)
Tel: 05621 – 96 36 60
Fax: 05621 – 96 38 03

E-Mail: seminare.tagungen@aba-online.de

Informationen für Tagungsteilnehmer

Teilnahmegebühr

Die Teilnnahmegebühr beträgt 1.600,00 € für Mitglieder bzw. 2.100,00 € für Nicht-Mitglieder
Enthalten sind die Teilnahme an der Veranstaltung, Seminarunterlagen, aba-Textsammlung und Teilnahmezertifikat (gem. § 4 Nr. 22a UStG von der Umsatzsteuer befreit) sowie die Tagespauschale des Seminarhotels, die mit separater Rechnung und 19% Mehrwertsteuer ausgewiesen wird.


Stornierung

Die Stornierung einer Seminaranmeldung bedarf der Schriftform. Sie ist bis 8 Wochen vor Seminarbeginn kostenfrei. Erfolgt eine Stornierung bis 6 Wochen vor Seminarbeginn, fällt eine Stornogebühr in Höhe von 50% der Seminargebühr an. Erfolgt sie später, so wird eine Stornogebühr in Höhe von 90% der Seminargebühr erhoben. Bei Nichtteilnahme ohne Stornierung fällt die volle Seminargebühr an.

Eine Stornierung der Seminarteilnahme ist bei gleichzeitiger Benennung eines Ersatzteilnehmers kostenfrei, sofern sie bis 14 Tage vor Seminarbeginn erfolgt. Erfolgen Stornierung und Benennung eines Ersatzteilnehmers später, fällt eine Bearbeitungsgebühr von 100,00 € an.


Zimmerreservierung

Die Zimmerreservierung im Seminarhotel nimmt der aba-Seminarservice vor.
Die Kosten für Übernachtung und Frühstück (119.- Euro/Nacht – Stand 10/19) werden Ihnen unmittelbar vom Hotel in Rechnung gestellt. Es gelten die Stornierungsbedingungen des jeweiligen Seminarhotels bei Rücktritt von der Hotelbuchung.



Weiterbildungszeiten

Für die Teilnahme am Basisseminar bescheinigen wir Ihnen 24 effektive Weiterbildungsstunden. 

Das Seminar wird auf Antrag als formelle Weiterbildungszeit bei der DAV und als IDD Weiterbildung anerkannt. Für eine Gutschrift ist die Unterschrift auf der Teilnehmerliste als Nachweis zwingend erforderlich.