normal keine LG

D. a) BaFin: Pensionsfonds – Zusammenfassung der Bilanzen 2020, Aktiva

(Stand: Nov. 2021)

20.12.2021

Im Jahr 2020 betrug die Bilanzsumme der 34 Pensionsfonds laut BaFin-Statistik 55,349 Mrd. Euro.

Auf der Aktivseite dominierten im Jahr 2020 die Kapitalanlagen für Rechnung und Risiko von Arbeitnehmern und Arbeitgebern mit 51,592 Mrd. Euro (93,21%), gefolgt von den Kapitalanlagen, soweit sie nicht zur Nummer 4 gehören, mit 3,478 Mrd. Euro (6,28%).

Den stärksten Anstieg seit 2006 verzeichneten die Kapitalanlagen für Rechnung und Risiko von Arbeitnehmern und Arbeitgebern. Ihr Anteil stieg von 72,07% auf 93,21% im Jahr 2020. Betrugen 2006 diese Kapitalanlagen noch 1,594 Mrd. Euro, so haben sie sich um 49,998 Mrd. Euro auf 51,592 Mrd. Euro bis zum Jahr 2020 erhöht. Anders ausgedrückt: Die Kapitalanlagen haben sich um mehr als das 32-fache erhöht.

Die Kapitalanlagen, soweit sie nicht zur Nummer 4 gehören, haben an Gewicht verloren. Ihr Anteil sank stark von 23,17% (2006) auf nunmehr 6,28% (2020).