normal keine LG

F. a) BMF: Riester-Förderung nach Personen und Förderart in den Jahren 2016 bis 2019

(Stand: Nov. 2020)

25.11.2020

Nach statistischen Auswertungen des Bundesministeriums der Finanzen zur Riester-Förderung erhielten im Jahr 2017 10,959 Mio. Personen, die einen Riester-Vertrag abgeschlossen hatten, Zulagen und/oder eine Steuerentlastung. Für 2018 werden die geförderten Personen auf 10,734 Mio. und für 2019 auf 10,468 Mio. Personen geschätzt.

Die wichtigste Förderart im Rahmen der Riester-Förderung sind die Zulagen. 6,217 Mio. Personen oder 56,7% erhielten im Jahr 2017 nur diese Förderung. Die vorläufigen Zahlen für 2018 lauten: 6,427 Mio. Personen oder 59,9%. Zulagen und Steuerentlastung beanspruchten 4,614 Mio. Personen, das waren 42,1%. Nur eine Steuerentlastung wollten 127.930 Personen. Diese Quote von 1,1 % dürfte nach Schätzungen in etwa auch für 2018 gelten.

Teilt man die Empfänger der Riester-Förderung im Jahr 2017 nach Geschlecht auf, dann ergibt sich folgendes Bild: 42,1% Männer und 56,9% Frauen.

Von 2002 bis 2017 stieg die Zahl der geförderten Personen von 2.084.995 auf 10.958.791. Damit hat sich die Zahl der geförderten Personen mehr als verfünffacht.