normal keine LG

E. Statistisches Bundesamt: Tarifbindung in Deutschland, 2018, ausgewählte Wirtschaftszweige

(Stand: Juni 2021)

10.08.2021

2018 betrug in Deutschland – laut Statistischem Bundesamt – der Anteil der Arbeitnehmer in tarifgebundenen Betrieben 43%. Gegenüber 2014 war das ein Rückgang um 3 Prozentpunkte. Die Tarifbindung in Deutschland unterscheidet sich nach Wirtschaftszweigen, Branchen und Unternehmensgrößenklassen. In den Wirtschaftszweigen „Öffentliche Verwaltung, Verteidigung, Sozialwesen“ und „Erziehung und Unterricht“ lagen die Anteile der Arbeitnehmer mit tarifgebundenen Arbeitgebern bei 100% und 83%. Firmentarifverträge sind insbesondere in den Bereichen Energieversorgung (26% der tarifgebundenen Arbeitnehmer) und „Verkehr und Lagerei“ (15%) zu finden.

Mit dieser Veröffentlichung 2021 legte das Statistische Bundesamt nach der Veröffentlichung zum Berichtsjahr 2010 zum dritten Mal detaillierte Ergebnisse zur Tarifbindung in Deutschland vor (Erscheinungsfolge: vierjährlich).