normal keine LG

Umsetzung der Insolvenzsicherung bei Pensionskassen (WEB-PKUI/21)

Web-Seminar für Pensionskassen

10.05.2021 · 09:30 - 12:30 Uhr

Referenten:
Christiane Grabinski (RZP GbR), Christian Röhle (Pensionskasse Hoechst VVaG) / Moderation: Jürgen Rings (Pensionskasse Hoechst VVaG)

Veranstaltungsunterlagen
© shutterstock_235884202
© shutterstock_235884202

Die aba-Fachvereinigung Pensionskassen möchte den Teilnehmer einen Überblick geben und sie darin unterstützen, die Anforderungen zu den neuen insolvenzrechtlichen Anforderungen insbesondere für Pensionskassenzusagen unter Beachtung der arbeits- und aufsichtsrechtlichen Anforderungen umzusetzen.

Eine aba-Arbeitsgruppe unter Mitwirkung von BMAS, PSVaG und BaFin hat entsprechende Verfahrensstandards und Musterdokumente erarbeitet.

Das Web-Seminar richtet sich daher an Verantwortliche für die Umsetzung sowie mit der Umsetzung betraute Personen der neuen insolvenzrechtlichen Anforderungen vor allem für Pensionskassenzusagen.

Nach einer kürzen Begrüßung durch den Moderator, Jürgen Rings, werden die u.g. Themenpunkte behandelt, danach auch gerne Ihre weiteren Fragen & Themen.

  • BBG-Ermittlung, Vereinfachtes Verfahren & Co. – Muster und Unterstützungsmöglichkeiten beim Meldeverfahren
    Christian Röhle
  • Beitragsermittlung und Leistung – Einzelfragen und Standardisierungen
    Christiane Grabinski

Während der Vorträge haben die Teilnehmer die Möglichkeit, schriftlich Fragen zu stellen, danach jeweils auch mündlich. 

Informationen für Tagungsteilnehmer

Teilnahmegebühr

Mitglieder:           120,00 € / Person
Nichtmitglieder:     240,00 € / Person

Die Teilnahmegebühr ist gem. § 4 Nr. 22a UStG von der Umsatzsteuer befreit. Sie enthält die Teilnahme an der Veranstaltung und Veranstaltungsunterlagen, die bis  07.05.21 eingestellt werden.

Die Rechnung wird auf die in der Anmeldung hinterlegten Rechnungsadresse ausgestellt und als PDF an die E-Mail des Teilnehmers versandt.

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung nur bis 12:00 Uhr am 07.05.2021 (Freitag) möglich.

 

Widerruf

Die Anmeldung kann innerhalb von 24 Stunden schriftlich widerrufen werden. 

Eine spätere Stornierung ist nicht möglich, aber bis 12:00 Uhr am 07.05.2021 kann auf Antrag ein Ersatzteilnehmer kostenlos benannt werden.

 

Technik

Wir nutzen für das Web-Seminar die Plattform "gotowebinar".

Wenn Sie zum ersten Mal gotowebinar nutzen, planen Sie bitte ein paar Minuten für die Installation des Browser-Plugin ein. Dem Audio des Live-Streams können Sie per Computer oder Telefon folgen. Ein Wechsel ist jederzeit möglich. 

Über das Fenster "Fragen" erreichen Sie die Technik-Regie und die Referenten (alle). Die anderen Teilnehmer sehen Ihren Beitrag nicht.

Ihr Mikro ist stumm geschaltet. Wenn mündlichen Fragen zugelassen werden, wird Ihr Mikro von der Technik-Regie "ent-stummt". Für einen Beitrag bitten wir um Handzeichen. Sie werden über die Tonspur namentlich aufgefordert sich "sprechend" zu schalten. Nach dem Austausch: Bitte das Handzeichen wieder löschen und das Mikro wieder ausschalten. Vielen Dank.

 

Weiterbildungszeiten

Für die Teilnahme am Web_Seminar können wir Ihnen Weiterbildungsstunden (120 - 170 Min.) bescheinigen. Als Nachweis für Ihre Teilnahme dient Ihre namentliche Registrierung auf der gotowebinar Plattform und die dort erfasste Zeit.

Aus Datenschutzgründen ist dafür ein formloser Antrag auf Gutschrift der Weiterbildungszeiten erforderlich unter veranstaltungen@aba-online.de