normal keine LG

Update Arbeitsrecht, Steuerrecht, Nachweisgesetz sowie Inflation und bAV 2022

Online-Seminar in Kooperation mit Campus Institut

Virtuell, 05.12.2022 · 09:00 - 12:45 Uhr

Referenten:
Margret Kisters-Kölkes (Rechtsanwältin & Steuerberaterin), Martin Knappstein (Heubeck AG), Dr. Uwe Langohr-Plato (Rechtsanwalt), Dr. Claudia Veh (KPMG AG WPG) / Moderation: Dr. Henriette Meissner (Stuttgarter Vorsorge-Management GmbH)

© S_L, shutterstock.com, #235884202
© S_L, shutterstock.com, #235884202

In guter Tradition haben auch dieses Jahr wieder vier Experten das Wichtigste des Jahres im Bereich der betrieblichen Altersversorgung für Sie zusammengefasst.

  1. Update Arbeitsrecht
    Anpassung aus Überschüssen – ist eine Rückwirkung zulässig? Der Widerruf bei Direktversicherungen, die Hinterbliebenenversorgung und die Änderung von Versorgungszusagen, insbesondere der Wechsel von Renten- zu Kapitalleistungen sind Themen über die Rechtsanwältin & Steuerberaterin Frau Kisters-Kölkes referieren wird.
     
  2. Update Steuerrecht
    Bei Steuerberater Martin Knappstein geht es um die Unterstützungskasse, die steuerlich durch das BMF-Schreiben vom 18.03.2022 (Entfallen der Ausscheide-Erfordernis) und das Schreiben des BMF zur fondsgebundenen Rückdeckungsversicherung (RDV) vom 31.08.2022, in diesem Jahr in besonderem Fokus war. Weiterhin werden die neuen Regelungen zum Endalter bei Pensionszusagen und Jubiläumsrückstellungen sowie die steuerliche Zurechnung von Erträgen zum CTA im Sicherungsfall besprochen. 
     
  3. Nachweisgesetz
    Die Novellierung des Nachweisgesetzes zum 01.08.2022 hat den Nachweis der bAV ganz neu in den Fokus gerückt. Rechtsanwalt Dr. Uwe Langohr-Plato analysiert und ordnet diese neuere Entwicklung für uns ein.
     
  4. Inflation
    Die aktuelle Entwicklung der Inflation hat vielfältige Auswirkungen auf die betriebliche Altersversorgung. Ganz offensichtlich ist natürlich das Thema der Rentenanpassungsprüfpflicht. Dr. Claudia Veh gibt einen Überblick über die Handlungsfelder.
     

Die Moderation übernimmt Dr. Henriette Meissner, aba-Vorstand und Geschäftsführerin Stuttgarter Vorsorge-Management GmbH.

Veranstaltungsort

Virtuell
Ihre Ansprechpartnerin: Ulrike Schulz

Tel.: 030 3385811 -12
Fax: 030 3385811 -21

ulrike.schulz@aba-online.de

Downloads

Anmeldelink zum Campus Shop

Bitte beachten Sie auch die untenstehenden Hinweise, u.a. zum Rabattcode "aba2022"!

Informationen für Tagungsteilnehmer

Kooperationsverantaltung mit dem CAMPUS INSTITUT

Die angebotene Veranstaltung findet, wie im Vorjahr, in Kooperation mit dem CAMPUS INSTITUT statt.

Die Anmeldung erfolgt direkt auf der Homepage von Campus Institut, das auch die Teilnahmerechnung erstellt. Im Nachgang der Veranstaltung erhalten Sie automatisch die Präsentationen über das Shop-System zum Download und finden in Ihrem individuellem Account ein (IDD-konformes) Teilnehmerzertifikat.

Sollten Sie eine Gutschrift der Weiterbildungszeit im Rahmen der Initiative "gut beraten" wünschen, hinterlegen Sie bitte bei der Anmeldung Ihre VV-ID der Initiative „gut beraten“ bzw. wenn Sie schon letztes Jahr ein Konto angelegt hatten, pflegen Sie diese ggf. bitte nach.

Die anrechenbare Weiterbildungszeit beträgt: 180 Minuten.

 

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr (jeweils inkl. 19% MwSt.) beträgt:
- für aba-Mitglieder 139 € 
- für Nicht-Mitglieder 169 €

Der Rabattcode für aba-Mitglieder lautet: "aba2022" und ist im Warenkorb bei "Gutschein" einzutragen.

Mitarbeiter eines aba-Mitglieds (juristische Person) werden gebeten, bei der Anmeldung die Variante "Ich bin / Firma" auszuwählen und den Namen Ihres Unternehmens unter "Firma" einzutragen. Dieser Eintrag wird zur Prüfung der Rabatt-Berechtigung rangezogen.

Es gelten die AGB samt Widerrufsbelehrung von Campus Institut.

 

Technik

Campus Institut nutzt für das Web-Seminar die Plattform "gotowebinar".

Sie benötigen hierzu eine stabilen Internetzugang und einen aktuellen Browser (Microsoft Edge, Google Chrome oder Apple Safari). Die Kompatibilität Ihres System können Sie gleich hier überprüfen: System Check (gotowebinar.com).

Wenn Sie zum ersten Mal gotowebinar nutzen, planen Sie bitte ein paar Minuten für die Installation des Browser-Plugin ein. Weitere Informationen und Hilfe zur Installation finden Sie auf der Support Seite der LogMeIn-Plattform.

Dem Audio des Live-Streams können Sie per Computer oder Telefon folgen. Ein Wechsel ist jederzeit möglich. 

Über das Fenster "Fragen" erreichen Sie die Technik-Regie und die Referenten (alle). Die anderen Teilnehmer sehen Ihren Beitrag nicht.

 

Termin passt nicht? Kein Problem!

Ab dem 09.12.2021 ist die Veranstaltung als Webstream aufrufbar.

Die Gebühren für den Webstream betragen 59,90 € inkl. MwSt. Eine Rabattierung können wir auf diesen Preis leider nicht anbieten.