normal keine LG

Herbsttagung der Fachvereinigung Mathematische Sachverständige (MS/21)

Steigenberger Airport Hotel, 23.09.2021, Frankfurt am Main

Referenten:
/ Moderation: Christiane Grabinski (RZP), Dr. André Geilenkothen (Aon) und Stefan Oecking (Mercer), Leiter der aba-Fachvereinigung Mathematische Sachverständige;

@ Sandra Wildemann
@ Sandra Wildemann

Die Leitung der Fachvereinigung der Mathematischen Sachverständigen lädt im Herbst 2021 wieder zu einer der wichtigsten bAV-Tagungen ein. 

Vorgesehen sind dieses Jahr u.a. folgende Themen und Beiträge

  • Digitale Rentenübersicht
  • Rentnergesellschaften 
  • Neues vom PSVaG
  • IAS 19 Exposure Draft zu Anhangangaben und IDW-Ergebnisbericht zu Rückdeckungsversicherungen
  • Bewertungsannahmen zum Rententrend
  • BFH-Entscheidungen vom 31.05.2021 zur Doppelbesteuerung
  • Update Rechnungslegungs-Wiki

In Anbetracht der Entwicklung des Pandemiegeschehens und der steigenden Zahl der Geimpften planen wir, wie auch andere Veranstalter (BDA, DAV, …), diesen Termin, wie alle unsere Herbsttagungen 2021, wieder als Präsenzveranstaltungen in Frankfurt, aber zudem auch parallel als Live Stream, anzubieten.

Wenn Sie in Präsenz teilnehmen möchten, beachten Sie bitte die für Sie zusammengefassten Informationen zu den aktuell geletenden Regeln & Vorschriften in zusammenhang mit der COVID19-Pandemie und was Sie beibringen müssen, um an der Veranstaltung teilnehmen zu dürfen. Bitte halten Sie sich auch selber informiert!

ACHTUNG Hotelwechsel. Das ursprünglich gebuchte Hotel (Fleming´s Conference) wurde nicht, wie geplant, nach einer Corona-Pause wieder eröffnet, sondern es wurde endgültig geschlossen. Die Veranstaltung findet jetzt im Steigenberger Airport Hotel Frankfurt statt. Termin (23.09.2021) und Ort (Frankfurt am Main) sind unverändert.
 

 

Veranstaltungsort

Steigenberger Airport Hotel
Unterschweinstiege 16, 60549 Frankfurt am Main

Tel.: 069 6975 -0
Fax: 069 6975 2505

info@airporthotel.steigenberger.de
Webseite besuchen

Zimmerreservierung

Teilnehmer können unter dem Stichwort "aba" - bis zum 01. Sept.2021 ein Business Urban Einzelzimmer inkl. Frühstück für die Nacht vom 22.09.2021 abrufen zum Preis von 145,00 € pro Person / Nacht unter: 

Tel.: 069 6975 2423
E-Mail: reservations@airport.steigenberger.de

Nach dem 01. Sept ist eine Reservierung zu diesem Preis unter dem Stichwort "aba" weiterhin möglich, sofern noch Zimmer zur Verfügung stehen, ansonsten gilt der tagesaktuelle Preis.

Downloads

Interessenten wenden sich bitte wegen weiterer Informationen an:      

Frau Ulrike Schulz
Telefon: 030 3385811 12
E-Mail: ulrike.schulz@aba-online.de 

Online-Anmeldung

Informationen für Tagungsteilnehmer

Anmeldung

Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung mit, wie Sie an der hybrid-durchgeführten Tagung teilnehmen möchten (Teilnahmeart):

  • nur Präsenz: Sie nehmen nur teil, wenn Sie vor Ort sein können
  • bevorzugt Präsenz: Sofern ein Platz zur Verfügung steht, nehmen Sie vor Ort teil, sonst per Live Stream
  • nur Streaming: Sie nehmen nur online teil

 

Teilnahmegebühr

"Frühbucher" für Anmeldungen bis 01.09.2021

aba-Mitglieder:      515,00 €/Person zzgl. 83 € bei Teilnahme in Präsenz
Nicht-Mitglieder:    715,00 €/Person zzgl. 83 € bei Teilnahme in Präsenz

und für Anmeldungen ab 02.09.2021

aba-Mitglieder:      615,00 €/Person zzgl. 83 € bei Teilnahme in Präsenz
Nicht-Mitglieder:    815,00 €/Person zzgl. 83 € bei Teilnahme in Präsenz

Der Teilnahmebeitrag enthält die Teilnahme an der Veranstaltung und den Zugang zum geschützten Teilnehmerbereich auf der aba-Homepage. Er ist gem. § 4 Nr. 22a UStG von der Umsatzsteuer befreit.

Bei Teilnahme in Präsenz fällt zudem eine nicht abwählbare Verpflegungspauschale an, die der Mehrwertsteuer unterliegt (aktuell 19%) und nebst Tagungs- und Pausengetränken auch einen Mittagsimbiss incl. Softdrink umfasst. 
Anmerkung: Die Pauschale musste (bedauerlicherweise) auf Grund des Hotelswechsels angepasst werden. Sie liegt jetzt bei 83 € statt 63 €. Die Teilnehmer die bis 23.08.21 noch zu alten Konditionen gebucht hatten, werden gesondert informiert.


Stornobedingungen

"nur Streaming" Anmeldungen können nicht storniert, aber binnend 24 Stunden widerrufen werden.

Bei "nur Präsenz / bevorzugt Präsenz" gilt:

    - für Anmeldungen, die bis 01.09.2021 erfolgen, ist der Rücktritt von der Anmeldung kostenfrei, aber nur bis 01.09.2021 möglich.
    - Anmeldungen, die ab dem 02.09.2021 erfolgen, können nicht storniert werden.

Ein Teilnehmerwechsel ist, ungeachtet der ausgewählten Teilnahmeart, auf schriftlichen Antrag bis 21.09.2021 kostenfrei möglich. 

 

Information für Live-Stream-Teilnehmer

Sie erhalten am 22.03.2021 den Zugangslink zum Live-Stream.

Nach Auskunft des Technikdienstleisters funktioniert die Anwendung mit einer aktuellen Version des Chrome-Browser (Google) besonders stabil. Ansonsten erfordern weder der Videostream noch die Nutzung des Chats/Umfragetools die Installation von Software, auch nicht in Form von Browser-Plugins.

 
Weiterbildungszeiten
 
      Teilnahme in Präsenz

Als akkreditierter Bildungsdienstleister können wir Ihnen für die Tagung der Fachvereinigung Mathematische Sachverständige, sofern Sie in Präsenz teilnehmen, Weiterbildungszeiten

- bei der DAV (Deutscher Aktuar Verein) als formale Weiterbildung anrechnen lassen (5 Std.),

- auf Ihrem gut beraten Bildungskonto gutschreiben (ca. 300 Min.) *)

- oder Ihnen einfach die Teilnahme bestätigen.

Als Nachweis dient Ihre Unterschrift auf der ausliegenden Teilnehmerliste vor Ort.
 

       Online Teilnahme

Es kann nur die Einwahl in den Live Stream dokumentiert werden, daher können wir bei dieser Teilnahmeart keine Weiterbildungszeit gemäß IDD oder für gut beraten bescheinigen, sondern nur für DAV und allgemein.

Aus Datenschutzgründen ist in diesem Fall ein formloser Antrag auf Gutschrift der Weiterbildungszeiten erforderlich. Bitte schicken Sie ein E-Mail an veranstaltungen@aba-online.de und geben Sie, sofern vorhaben, Ihre DAV-Mitgliedsnummer an. Oder alternativ tragen Sie den Wunsch gleich während der online-Anmeldung unter "Anmerkung" ein.

 

*) Zielgruppe sind Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen mit Aufgaben in den Bereichen Versicherungsvermittlung und des Versicherungsbetrieb, darunter auch Leitungspersonen und Innendienstmitarbeiter. Erwerbbare Kompetenzen im Sinne von § 7 bzw. Anlage 3 der VersVermV sind u.a. die Aktualisierung und Vertiefung des fachlichen Wissens zu Durchführungswegen und Angeboten der betrieblichen Altersversorgung und der damit zusammenhängende Beratung.