normal keine LG

Anlagestrategien von Altersversorgungseinrichtungen unter Aspekten des Klimawandels

Workshop in Zusammenarbeit mit dem WWF

Pensionskasse der Wacker Chemie VVaG, 04.02.2020 · 10:30 - 16:30 Uhr, München
© shutterstock_174469118.jpg
© shutterstock_174469118.jpg

Zielsetzung: Die EbAV-II-Richtlinie und deren Umsetzung durch das EbAV-II-Umsetzungsgesetz sowie die künftige Offenlegungsverordnung führen für EbAV und teils auch anderen Altersversorgungseinrichtungen zu verschiedenen ESG-Anforderungen. Insbesondere durch die Offenlegungsverordnung zeichnet sich ein Fokus auf Klimarisiken ab. Aufbauend auf der Broschüre „Integration von Klimakriterien in die Kapitalanlage von Versorgungseinrichtungen“ (die alle Workshop-Teilnehmer vorab lesen sollten) wollen wir zusammen mit dem WWF erneut den praxisnahen ESG-Workshop für EbAV durchführen und den Austausch unter Altersversorgungseinrichtungen dazu unterstützen.

Eingeladen zu diesem Workshop sind primär Personen, die für Altersversorgungseinrichtungen tätig sind.  

Veranstaltungsort

Pensionskasse der Wacker Chemie VVaG
Hanns-Seidel-Platz 4, 81737 München

Tel.: 030 3385811-0 (aba)
Fax: 030 3385811-21 (aba)

tagungen@aba-online.de
Webseite besuchen

Informationen für Tagungsteilnehmer

Teilnahmebeitrag:

Der Gesamtpreis der Veranstaltung beträgt 120,00 € für Mitglieder der aba.

Der Teilnahmebeitrag enthält die Teilnahme an der Veranstaltung sowie den Zugang zum geschützten Teilnehmerbereich auf der aba-Homepage. Dieser Anteil ist gem. § 4 Nr. 22a UStG von der Umsatzsteuer befreit. Des Weiteren enthält er eine nicht abwählbare Verpflegungspauschale in Höhe von 40,00 € Verpflegungspauschale inkl. MwSt., die der Mehrwertsteuer unterliegt und nebst Workshop- und Pausengetränken auch einen Mittagsimbiss umfasst. Die Pensionskasse Wacker stellt uns den Raum kostenlos zur Verfügung.

 

 

Interessenten wenden sich bitte wegen weiterer Informationen an:      

Frau Ulrike Schulz
Telefon: 030 33 858 11 -12
E-Mail: ulrike.schulz@aba-online.de